• Flüge & Urlaubsangebote
  • Service & Infos
  • Freizeit, Sport & Events
  • Business-Aviation
  • Aviation Industry Park
  • Unternehmen
  • Sonder-/Gruppenreisen
  • Beluga Reisen
  • schauinsland-reisen
  • Sundair
  • Sylt
  • Partner
  • momento
  • Flugplan
  • Check-in
  • Vorabend Check-in
  • Anfahrt
  • Kostenfreies Parken
  • Barrierefreies Reisen
  • Gastronomie & Shops
  • Free Wifi
  • Info
  • Besucherführungen
  • Rundflüge
  • Fallschirmsprung
  • Ballonfahrten
  • Flugschulen & Vereine
  • Info
  • Maintenance
  • Charter
  • Gastronomie
  • Info
  • Gewerbeobjekte
  • Standortprofil
  • Partner und Netzwerke
  • News
  • Management
  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Stellenangebote
  • Lärmschutz und Lärmmessung
  • Trainingsflüge
  • Presse
  • Partner
  • Werbung
  • Kontakt

Hurghada

Hurghada in Ägypten lockt nicht nur mit ganzjährig warmen Temperaturen und der bunten Unterwasserwelt des Roten Meeres, sondern auch mit vielfältigen Ausflügen und Hotels, in denen Ihnen jeder Wunsch von den Lippen gelesen wird. Direkt an der ägyptischen Küste des Roten Meeres gelegen, eignet sich Hurghada  hervorragend, um einen wunderschönen, entspannten Badeurlaub zu verbringen. 

Hier finden Sie Ihre Reiseangebote für einen Urlaub in Hurghada ab Kassel Airport. Kostenfreie Parkplätze und kurze Wege ermöglichen Ihnen einen entspannten Start in den wohlverdienten Urlaub!

Kassel Airport - Urlaub direkt ab Zuhause!

Ägypten ist vielen bekannt als ein Ort voller kultureller Vielfalt und jahrtausendealten Relikten.

Doch ein ganz anderes Sammelsurium an Schätzen offenbart sich beim Blick unter Wasser offenbaren, denn kaum ein Tauchparadies ist so vielfältig wie das Rote Meer entlang der ägyptischen Küste. Schnorchler und Taucher jeder Erfahrungsstufe können hier die ganze Schönheit der Meereswelt entdecken.

In Hurghada gibt es Tauchschulen an jeder Ecke, sodass Anfänger und Profis gleich loslegen können. Atemberaubende Korallenriffe, kristallklares Wasser und verschiedenste Fische machen das Tauchen in Ägypten zu einem faszinierenden Erlebnis. Nicht umsonst zählt Ägypten mit dem Roten Meer als Top-Reiseziel für Tauchliebhaber.

Zwischen Mai und November bieten sich hier bei angenehmen 25 bis 30 Grad Celsius beste Bedingungen für entspannte Tauchgänge. Besonders beliebt ist zum Beispiel das Carless Reef, das für seine unzähligen Korallen und seinen dichten Bestand an Muränen, Kaiser- oder Wimpelfischen bekannt ist. Etwas außerhalb in Richtung des offenen Meeres können Sie oft Großfische wie Haie, Zackenbarsche und Thunfische entdecken.

Spannend ist Ägypten auch für Wracktaucher, denn direkt an der Küste Hurghadas liegen gleich 15 Wracks, zum Beispiel die 1957 gesunkene Aida und der englische Frachter Thistlgegrom. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden!

Ägypten ist das Land der Pharaonen, Pyramiden und Tempel, die seit Tausenden von Jahren ihre Magie entfalten. Dass diese Tempel nicht nur für die Götter gebaut wurden, sondern vielmehr auch Verwaltungszentren für die riesigen Ländereien und Besitztümer waren, wissen nur die wenigsten Menschen.

Der Tempel in Luxor oder im Deir al-Bahari-Tal, jener von Königin Hatschepsut, waren aber auch Zentren des Wissens. Hier fanden antike Texte sowie magische Formeln auf Schriftrollen ein Zuhause. Im „Haus des Lebens“ etwa erlernten Schüler die verschiedenen wissenschaftlichen, medizinischen und auch magischen Rituale, aber auch astronomische Beobachtungen wurden genau vermerkt, um aus ihnen die Festkalender festzulegen. Ein Tempel war somit ein Zentrum des Wissens, der Götteranbetung und auch des Schutzes für die damalige Bevölkerung.

Die wohl berühmtesten Bauwerke Ägyptens sind wohl die Pyramiden. Sie sind unverkennbar durch Ihre typische dreieckige Form und Ihrer unglaublichen Größe. Dabei dienten sie einem speziellen Zweck, nämlich als Grabstätte der Pharaonen. Mit ihren komplexen Gangstrukturen und verwinkelten Räumen sollten Grabräuber von der Plünderung abgehalten und so die Schätze des jeweiligen Pharaos geschützt werden.

Nutzen Sie die Chance und besichtigen Sie bei einem Ausflug den Totentempel der Königin Hatschepsut im Deir al-Bahari-Tal oder die Pyramiden von Gizeh. Ihr Hotel hilft Ihnen sicherlich gerne weiter! Viel Spaß auf Ihrer Entdeckungsreise durch das alte Ägypten!

Das große Vorbild des in den 1980er Jahren begonnenen Ferienorts El Gouna war ganz deutlich die berühmte Lagunenstadt an der Adria. Diese Inspiration findet sich bei der Promenade und den Cafés, in denen die Gäste den Cappuccino mit Blick über den Jachthafen genießen können. Apropos Gäste: Die Touristen kommen überwiegend aus Deutschland und schätzen besonders die große Sauberkeit des Badeorts.

 

Doch nicht nur entspanntes Baden ist hier möglich. El Gouna punktet auch beim Thema Wassersport. Mit den guten Windbedingungen und dem sehr flach abfallenden Zugang ins Meer ist El Gouna eines der besten Kitesurf-Reviere der Welt. Wer zudem schon immer mal Delfine hautnah erleben wollte, hat hier die besten Chancen, denn in der Bucht sammeln sich regelmäßig indopazifische Tümmler, die sich aus nächster Nähe erkunden lassen.

 

Für Urlauber mit der Anreise über Hurghada ist El Gouna der ideale Urlaubsort: Gerade einmal 20 Kilometer liegen zwischen dem Flughafen und der Lagunenstadt. Das reduziert die Transferzeit und sorgt so für einen schnelleren Start und eine längere Erholung unter der Sonne Ägyptens am Roten Meer.