• Sonder-/Gruppenreisen
  • Beluga Reisen
  • schauinsland-reisen
  • Sundair
  • Sylt
  • Partner
  • FTI Winterwarmbader
  • momento
  • Flugplan
  • Check-in
  • Vorabend Check-in
  • Anfahrt
  • kostenfreies Parken
  • Barrierefreies Reisen
  • Gastronomie & Shops
  • Free Wifi
  • Info
  • Besucherführungen
  • Rundflüge
  • Fallschirmsprung
  • Ballonfahrten
  • Flugschulen & Vereine
  • Info
  • Maintenance
  • Charter
  • Gastronomie
  • Info
  • Gewerbeobjekte
  • Standortprofil
  • Partner und Netzwerke
  • News
  • Management
  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Stellenangebote
  • Lärmschutz und Lärmmessung
  • Trainingsflüge
  • Presse
  • Partner
  • Werbung
  • Kontakt

Palma de Mallorca

Die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca besticht nicht nur ihre direkte Lage in einer Bucht, sondern auch durch ihre traumhafte Architektur. Die weißen Häuserfassaden im namensgebenden mallorquinischen Stil reflektieren das Sonnenlicht, das an rund 300 Tagen im Jahr auf die Insel scheint. Berühmt ist auch die gotische Kathedrale, von den Einheimischen nur „La Seu“ genannt, deren Bau bereits im 13. Jahrhundert begonnen wurde.

Natürlich ist Palma auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Fahrten an wundervolle Sandstrände, grüne Bergregionen und versteckte Dörfer, in denen die ursprüngliche Lebensart der Einheimischen noch zu entdecken ist.

Hier finden Sie Ihre Reiseangebote für einen Urlaub auf Mallorca ab Kassel Airport. Kostenfreie Parkplätze und kurze Wege ermöglichen Ihnen einen entspannten Start in den wohlverdienten Urlaub!

Kassel Airport - Urlaub direkt ab Zuhause!

Im Vergleich zu 1960 sind die Besucherzahlen auf Mallorca rasant gestiegen. Inzwischen sind es rund zehn Millionen Besucher pro Jahr, das sind 9.640.000 Besucher mehr als damals. Wir deutschen sind da nicht ganz unbeteiligt dran. Mit rund 35 Prozent sind wir die größte besuchergruppe auf der Baleareninsel. Einer der Gründe dafür sind die schönen Strände Mallorcas.

Im Norden glänzt Mallorca mit dem Playa da Sa Calobra und dem Playa de Formentor hier kann man gleich mehrere Vorlieben verbinden, Baden im Meer und wandern in den malerischen Bergen der Insel. Wunderschöne Aussichten garantiert!

Östlich auf der Baleareninsel findet man den Cala Mesquida, den Cala Esmeralda Beach und die Playa de Cala Millor. Diese sind auch die größten Strände Mallorcas, daher sind sie ideal für die ganze Familie aber auch Tauch- und Schnorchel-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten, da das Wasser hier ruhiger und somit klarer ist.

Wer es Natürlich mag ist im Süden richtig. Hier erstecken sich mit dem Cala des Moro Beach, der Platja des Trenc und der Cala Llombards größtenteils naturbelassene Strände, an denen man im weichen Sand entspannen kann.

Wer es Abwechslungsreich mag für den ist der Westen genau richtig. Mit dem Playa Roca de Camp de Mar und der Playa de Palma sind wir im Herzen Mallorcas angelangt, da wir hier an der Hauptstadt Palma liegen. Somit sind die Strände ideal mit dem Auto zu erreichen und einer Shoppingtour steht auch anschließend nichts im Weg.

Zur Tradition und Alltag der Baleareninsel gehört natürlich der Mallorquinische Markt. Man findet hier die unterschiedlichsten Dinge für so gut wie jeden Bedarf. Allerdings unterscheiden sich die Märkte. Es gibt die typischen Lebensmittelmärkte, Märkte für Kleidung aber auch Märkte für Handwerk und Kunst. Sie können hier übrigens nach Lust und Laune handeln, wie man das sonst aus der Türkei kennt. Start ist in der Regel um 9:30 Uhr und abgebaut wird gegen Mittag, also Langschläfer raus aus den Federn und ab auf den Markt!

Alle Termine im Überblick

Montag: Biniamar, Caimari, Cala Millor, Calvià, Lloret de Vistalegre, Manacor, Mancor de la Vall, Montuïri

Dienstag: Alcudia, Artà, Campanet, Es Pla de na Tesa, Llubí, Paguera, Pina, Porreres, Portocolom, Santa Margalida, s'Arenal, s'Alqueria Blanca

Mittwoch: Andratx, Bunyola, Capdepera, Llucmajor, Petra, Port de Pollença, s'Arenal, Santanyí, Selva, Sencelles, Sineu, Vilafranca, Sa Cabana, Sa Rapita

Donnerstag: Ariany, Calonge, Campos, Can Picafort, Consell, Inca, Llombards, Pòrtol, s'Arenal, Sant Joan, Sant Llorenç des Cardassar, Ses Salines, Port de Sóller

Freitag: Alcudia, Algaida, Binissalem, Can Picafort, Es Pont d’Inca, Llucmajor, Maria de la Salut, Sa Cabaneta, Son Carrió, Son Ferrer, Son Servera

Samstag: Alaró, Artà, Badia Gran, Biniali, Bunyola, Búger, Cala Ratjada, Campanet, Campos, Costix, Esporles, Lloseta, Magaluf, Manacor, Portocolom, Sa Ràpita, Santa Eugènia, Santanyí, s'Horta

Sonntag: Alcudia, Consell, Felanitx, Llucmajor, Pollença, Porto Cristo, Santa María del Camí, Sa Pobla