• Flüge & Urlaubsangebote
  • Service & Infos
  • Freizeit, Sport & Events
  • Business-Aviation
  • Aviation Industry Park
  • Unternehmen
  • Sonder-/Gruppenreisen
  • Beluga Reisen
  • schauinsland-reisen
  • Sundair
  • Sylt
  • Partner
  • momento
  • Flugplan
  • Check-in
  • Vorabend Check-in
  • Anfahrt
  • kostenfreies Parken
  • Barrierefreies Reisen
  • Gastronomie & Shops
  • Free Wifi
  • Info
  • Besucherführungen
  • Rundflüge
  • Fallschirmsprung
  • Ballonfahrten
  • Flugschulen & Vereine
  • Info
  • Maintenance
  • Charter
  • Gastronomie
  • Info
  • Gewerbeobjekte
  • Standortprofil
  • Partner und Netzwerke
  • News
  • Management
  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Stellenangebote
  • Lärmschutz und Lärmmessung
  • Trainingsflüge
  • Presse
  • Partner
  • Werbung
  • Kontakt

Italien – Auf den Spuren durch das kulinarische Kampanien

Genuss und Dolce Vita in Italiens Süden

Das "Cilento", in Kampanien gelegen, ist ein Land der sanften Hügel und der weiten Olivenhaine, die sich im Blau des Thyrrenischen Meeres spiegeln. Es ist ein zauberhafter Ort, seit jeher Kreuzweg antiker Kulturen und Völker. Gekennzeichnet von zahlreichen Bächen und dichten Kastanien- und Eichenwäldern ist dieses Gebiet auch für seine, auf den Felsen verwurzelten, Ortschaften bekannt, die manchmal an der Küste, senkrecht über dem Meer enden. Ein bedeutender Teil des Gebiets gehört zum Nationalpark Cilento und zum Vallo di Diano, mit den archäologischen Stätten Paestum und Certosa di Padula, die 1998 in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen wurden. Genießen Sie eine einzigartige Natur, beeindruckende Kultur und großartige Kulinarik in einem noch nicht von Menschenmassen überlaufenen Gebiet.

Reiseablauf:

1. Tag: Flug nach Neapel
Flug von Kassel nach Neapel. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Paestum. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Halbtagesausflug Agropoli inkl. Weinprobe mit Bruschetta und Focaccia
Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie entlang der Küste zum nahe gelegenen Ort Agropoli. Die Geschichte der Stadt geht bis in das 7. Jahrhundert v. Chr. zurück. Bei einem Bummel durch den mittelalterlichen Kern des schönen Ortes sehen Sie das Castello Aragonese, dessen Grundmauern bis in byzantinische Zeit zurück reichen. Von hier haben Sie einem traumhaften Blick über die gesamte Küste. Anschließend fahren Sie zu einem Weingut außerhalb des Ortes, wo Sie sich nach einer kurzen Besichtigung von der Qualität der Weine bei kleinen Snacks überzeugen können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Ganztagesausflug Castellabate - Acciaroli inkl. Kochkurs "Mittelmeer-Diät" (UNESCO-Welterbe) im Castello Principi Capano
Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie zunächst nach Castellabate, dessen Altstadt hoch über dem Meer thront und einen guten Überblick über das "Cilento" bietet. Ein Spaziergang durch die engen, mittelalterlichen Gassen führt Sie zum kleinen Marktplatz des Ortes. Den Namen verdankt das Städtchen dem Kastell des Abtes, welches hier im 12. Jahrhundert gebaut worden ist. Weiter führt Sie Ihre Fahrt zum Castello Principi Capano. Hier besuchen Sie das kleine Museum und nehmen an einem Kochkurs teil. Sie lernen Gerichte der berühmten "Mittelmeer-Diät" zu kochen, die mittlerweile zum UNESCOWelterbe gehören. Nicht umsonst leben die Menschen hier deutlich länger als in vielen anderen Regionen Europas. Den Abschluss des Tages bildet der Besuch des kleinen Fischerortes Acciaroli, der mit seinem Hafen und der malerischen Piazza ebenfalls Teil des UNESCOWelterbes ist. Schon der amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway, der vor seiner Kubareise einige Monate in Acciaroli verweilte, entdeckte die Besonderheiten dieses zauberhaften Ortes. Er inspirierte ihn, das Buch „Der alte Mann und das Meer“ zu schreiben. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesausflug Amalfi und Ravello
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Amalfi, einer der ältesten Seerepubliken Italiens. Malerisch, direkt am Meer gelegen, hat sie diesem Küstenabschnitt ihren Namen "Amalfitana" gegeben. Oberhalb von Amalfi liegt Ravello, eine alte Stadt in ausgesprochen romantischer Lage. Hier steht die Villa Rufolo mit wunderschönem Blick über die Küste. Neben vielen Berühmtheiten, war auch Richard Wagner hier zu Gast und wurde zu einem Bühnenbild für seine Oper Parsifal inspiriert. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Ganztagesausflug Ausgrabungen von Paestum (UNESCO-Welterbe) und Salerno mit Besuch einer Büffelmozzarella-Farm inkl. Verkostung
Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie zur Besichtigung der berühmten Ausgrabungen nach Paestum und besuchen das angeschlossene Museum. Die hervorragend erhaltenen dorischen Tempel in einsamer Landschaft versetzten schon Goethe in Erstaunen und Bewunderung. Die Gründung dieser Stadt geht auf das Jahr 600 v. Chr. zurück. Während einer interessanten Führung sehen Sie viele der Tempelanlagen und Säulen, die heute noch sehr gut erhalten sind und den Besuchern eine ungefähre Vorstellung über das damalige Leben verschaffen. Auf einer Büffelmozzarella-Farm lernen Sie mehr über das Nationalprodukt der Region. Bei einer Probe können Sie sich von der Qualität des Mozzarellas überzeugen. Danach geht es nach Salerno, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die erste Besiedlung fand im 9. Jahrhundert v. Chr. statt. Durch ihre Lage direkt am Meer, war sie schon immer ein wichtiger Handelsplatz. Bei einem Stadtrundgang durch die malerische Altstadt sehen Sie auch den Dom, der in der Zeit der Normannen im 11. Jahrhundert erbaut worden ist. Sehr sehenswert ist seine Krypta, welche sehr prunkvoll mit Marmor ausgekleidet ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Ganztagesausflug Kartause von Padula (UNESCO-Welterbe) und Palinuro
Frühstück im Hotel. Sie fahren zunächst nach Padula. Hier besichtigen Sie das Kartäuserkloster aus dem 14. Jahrhundert, welches zum UNESCO-Welterbe zählt. Die imposante Anlage misst rund 250.000 Quadratmeter. Der Kreuzgang des Klosters ist mit 12.000 Quadratmetern der größte der Welt. Anschließend fahren Sie weiter zu dem wunderschönen kleinen Fischerdorf Palinuro. Hier haben Sie bei gutem Wetter fakultativ die Möglichkeit eine Bootsfahrt durch die Meeresgrotten zu unternehmen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: zur freien Verfügung
Frühstück im Hotel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder verbringen Sie die Zeit am Strand. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Rückflug nach Kassel
Frühstück. Je nach Rückflugzeit, Transfer zum Flughafen von Neapel und Rückflug nach Kassel.

 

Programm-, Flugplan- und Hoteländerungen vorbehalten!
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters mundo Reisen GmbH & Co. KG, Heusenstamm.
Bitte beachten Sie, dass die Reise nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist.
Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Termin: Oktober 2020
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Preise pro Person:
im Doppelzimmer: ab € 1.099,-
Einzelzimmerzuschlag: € 269,-

Kontakt

mundo Reisen GmbH & Co. KG
Jahnstraße 64
D-63150 Heusenstamm

Telefon +49 (0) 61 04/407 41-0
Telefax +49 (0) 61 04/407 41-99
info@mundo-reisen.de
www.mundo-reisen.de