• Flüge & Urlaubsangebote
  • Service & Infos
  • Freizeit, Sport & Events
  • Business-Aviation
  • Aviation Industry Park
  • Unternehmen
  • Sonder-/Gruppenreisen
  • Beluga Reisen
  • schauinsland-reisen
  • Sundair
  • Sylt
  • TUI
  • Partner
  • FTI Sorglos in den Sommerurlaub
  • momento
  • Flugplan
  • Check-in
  • Vorabend Check-in
  • Anfahrt
  • Kostenfreies Parken
  • Barrierefreies Reisen
  • Gastronomie & Shops
  • Free Wifi
  • Info
  • Besucherführungen
  • Rundflüge
  • Fallschirmsprung
  • Ballonfahrten
  • Flugsimulator
  • Flugschulen & Vereine
  • Info
  • Maintenance
  • Charter
  • Gastronomie
  • Info
  • Gewerbeobjekte
  • Standortprofil
  • Partner und Netzwerke
  • News
  • Management
  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Stellenangebote
  • Lärmschutz und Lärmmessung
  • Trainingsflüge
  • Presse
  • Partner
  • Werbung
  • Kontakt

Traumhaftes Chalkidiki

8-Flugreise im Herbst

Termine: Mo., 07.10.– Mo., 14.10.2020 ab/an Kassel

Traumstrände und Kultur satt. Die griechische Mythologie bezeichnete die Landzungen, die in das Ägäische Meer hineinragen, als „Poseidons Dreizack“. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie die Meteora-Klöster, Griechenlands zweitgrößte Stadt Thessaloniki oder die unverwechselbare Landschaft mit Blick auf den Berg Olymp sind einen Besuch wert und an den Stränden auf den Fingern Kassandra und Sithonia kommt fast schon Karibik-Flair auf.

Preis:     ab 969,- € p.P. im Doppelzimmer inkl. HP, Kinderfestpreis ab 499,- €

Leistungen: Exklusiver Charterflug ab dem Flughafen Kassel-Calden nach Thessaloniki und zurück; Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen; 7 Übernachtungen mit gebuchter Verpflegungsleistung in den ausgeschriebenen Hotels; Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort; momento by Frölich-Reisen Reisebegleitung ab/bis Flughafen Kassel-Calden; Begrüßungsempfang vor Ort; Ausflugsprogramm zubuchbar

 

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise

Im exklusiven momento by Frölich-Reisen Charterflug geht es in knapp 3 Stunden entspannt vom Flughafen Kassel-Calden nach Thessaloniki, dem Heimatflughafen der Region Chalkidiki. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. In Chalkidiki haben wir ausnahmslos persönlich getestete Hotels im Resortstil an wunderschönen Stränden mit hervorragender Weiterempfehlung und bester Qualität. Alle Häuser liegen entweder auf dem etwas belebteren Finger „Kassandra“ oder dem ursprünglicheren und gebirgigen „Sithonia“. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Reiter "Unterkunft".

 

2. Tag: Sithonia Rundfahrt (fakultatives Ausflugspaket )

Bei einem Begrüßungstreff am Morgen informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage. Danach entdecken Sie das “versteckte Paradies” Griechenlands. Gebirgszüge erstrecken sich bis in das tiefblaue Ägäische Meer und typische Ortschaften lassen Sie im echten Griechenland ankommen. An der Küste entlang fahrend bewundern Sie die farbenprächtige Kombination der Natur. Lange Sandstrände wechseln sich mit verträumten Buchten ab. Der Park der Chalkidiki – die Sithonia - ist die hügeligste, gleichzeitig auch die abwechslungsreichste Halbinsel mit einer unendlichen Pracht an Flora und Fauna. In Nikiti besuchen Sie einen Imker – die Region ist bekannt für ihren guten Honig. Die erste Pause ist für ca. eine Stunde in Neos Marmaras geplant. Am Hang erbaut mit einem wunderschönen Hafen lädt der Ort zum Spazierengehen, Bummeln oder einfach auf einen guten griechischen Kaffee ein. Bei Porto Koufo, dem größten Naturhafen Griechenlands, kann man den Fischern auf ihren Kaikis bei der Arbeit zuschauen. In Sarti, dem alten Dorf mit dem 3 km langen Sandstrand, haben Sie die Möglichkeit zu essen oder schwimmen zu gehen. Nach ca. 2 Stunden fahren Sie die Ostseite hinauf und schließen die Rundfahrt in Nikiti ab.

 

3. Tag: Ausflug Thessaloniki (fakultativ)

Bei diesem Ausflug lädt Sie die 2300 Jahre alte und zweitgrößte Stadt Griechenlands ein. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Weißen Turm, den Galeriusbogen und besuchen die Kirche des Heiligen Dimitius mit den wunderschönen Fresken und Mosaiken. Natürlich geht es auch in die Oberstadt, der Altstadt zur Zitadelle mit herrlicher Aussicht. Im Anschluss besuchen Sie die Markthallen. Das bunte Leben spielt sich hier zwischen Fisch, Fleisch, Obst, Körben, Blumen und vielem mehr ab. Nach freier Zeit und einem Bummel durch die modernen und luxuriösen Einkaufsstraßen der Stadt oder einem Spaziergang an der Hafenstadt-Promenade verlassen Sie Thessaloniki.

 

4. Tag: Athos Kreuzfahrt (fakultativ)

Nach einer kleinen Busanfahrt bis Ormos Panagias, wo Ihr Schiff wartet, heißt es "Leinen los" Richtung Osten. Sie durchkreuzen den Golf des Athos und erreichen die ersten Klöster und Skiten im Süden der Athoshalbinsel. Entlang der Küste sehen Sie von Ihrem Schiff aus die burgartigen Gebäude und das Land dieser einzigartigen Republik der Mönche. Bereits im 11. Jahrhundert n. Chr. hieß das gesamte Gebiet “Heiliges Land” und so ist es bis heute geblieben. Ein Monument neben dem anderen erhebt sich an der Küste. In Ouranoupoli, dem Grenzort und letzten Station vor der eigentlichen Mönchsrepublik, legt das Schiff an. Hier haben Sie Zeit durch den Ort zu bummeln und

 

etwas zu essen. Danach legt Ihr Schiff wieder ab und Sie fahren auf direkter Strecke wieder nach Ormos Panagias zurück.

 

5. Tag: Kassandra Rundfahrt (fakultatives Ausflugspaket)

Am heutigen Tag besuchen Sie die westlichste der drei Halbinseln, die Kassandra. Lernen Sie die typischen kleinen Dörfer dieser Halbinsel kennen und erfahren Sie mehr über die Bräuche und den Alltag der Menschen. Besonders eindrucksvoll sind die unberührten Strände bis zur Küstenspitze und die phantastische Aussicht bis zum Berg Olymp. Im malerischen Ort Athitos haben Sie die Möglichkeit die Zeit zum Bummeln zu nutzen oder aber die romantische Atmosphäre in einem der wunderschön gelegen Kaffees und Tavernen zu genießen. Athitos ist eines der schönsten Dörfer auf der Kassandra, erklärt durch die einmalige Bauweise des Dorfes. Häuser und Gassen sind aus Naturstein erbaut. Die Kassandra hat im Vergleich zur Sithonia und zum Berg Athos die beste Infrastruktur. Goldfarbene Ebenen, sanfte Hügel mit üppiger Vegetation und Pinienwälder prägen das Bild.

 

6. Tag: Ausflug Meteora-Klöster (fakultativ)

Dieser Ausflug ist ein Muss für jeden interessierten Griechenlandurlauber. Sie fahren von Chalkidiki am frühen Morgen vorbei an Thessaloniki und dem Götterberg Olymp (dem mit 2917 m höchsten Berg Griechenlands und Ursprung der Mythologie) zum Tal von Tempi am Fluss Pinios. Nach einer kurzen Pause geht es weiter über Larisa und Trikala nach Kalambaka, den Ort am Fuße der kolossalen Meteora-Klöster. Sie besuchen zwei der im „Himmel schwebenden“ Klöster (ca. 400 m hoch), in denen Sie eindrucksvolle Fresken und Ikonen des 16. Jahrhunderts, den wichtigsten Repräsentanten der byzantinischen Kunst, bewundern können. Die Meteora-Klöster sind nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern dienten auch als Kulisse vieler bekannter Filme wie „James Bond“ oder „Indiana Jones“. Der Besuch der Klöster ist für Herren in kurzen Hosen und kurzen Ärmeln untersagt. Damen müssen lange Ärmel und lange Röcke (keine Hosen) tragen. Wir bitten Sie, sich deshalb entsprechend zu kleiden. Der Ausflug beginnt früh morgens. Die Rückkehr erfolgt in den Abendstunden.

 

7. Tag: Land und Leute (fakultatives Ausflugspaket)

Heute erwartet Sie Griechenland pur. Es ist Bauernmarkt und den dürfen Sie nicht verpassen. Alles was ein griechischer Haushalt braucht – oder auch nicht – wird dort angepriesen. In einem typischen Betrieb sehen Sie, wie die dort angebauten Nüsse und Trockenfrüchte verarbeitet werden. Weiter ins Landesinnere geht es den Holomondas Berg hinauf in urige Dörfer, die vom touristischen Leben abgeschnitten sind. Die Menschen dort sind oft Tannenbaumzüchter, Hirten oder arbeiten in handwerklichen Berufen. Zu Griechenland gehört aber auch der Segen Gottes und der tiefe Glauben! Sie besuchen ein nahegelegenes Kloster, wo Sie in das Leben der Mönche und die Geschichte der Orthodoxie eingeweiht werden.

 

8. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen von diesem einmaligen Fleckchen Erde. Nach dem Transfer zum Flughafen Thessaloniki erfolgt der Rückflug im exklusiven momento by Frölich-Reisen Charterflug zum Flughafen Kassel-Calden.

Kontakt

Buchbar bei:

Frölich-Reisen GmbH
Ludwig-Frölich-Straße 1-5
37235 Hessisch Lichtenau
Telefon: 05602 - 800 70

Reiseland Frölich-Reisen
Marktplatz 26
37269 Eschwege
Telefon: 05651 - 500 66
www.froelich-reisen.de